play2022 - das neXGam Gaming Festival bei Soest (ZT21) im Test

AmigaCD-iCommodore 64DreamcastGameBoy ColorIntellivisionJaguarLynxMaster SystemMega DriveSNESNeo GeoNintendo 3DSNintendo 64NintendoSwitchNintendo Wii UPC WindowsPSPPlayStation1PlayStation2PlayStation3PlayStation 4Xbox 360Xbox

Eigentlich war die Anzahl der „play-Events“ immer +1 zum Jahr, in dem es stattfindet. So durchliefen wir 2019 die 20. Jubiläumsausgabe und niemand hätte gedacht, dass wir die 21. Ausgabe erst im Mai 2022 abhalten können.

Ein kleines Vorwort

neXGam-play2022-051Die Vorfreude zahlreichen Gäste, die mehrere Tage oder gar über die gesamte Distanz bleiben, war also enorm. Doch dann musste ganz kurz vor Beginn noch einmal kräftig gezittert werden, denn ein Tornado wütete in relativer Nähe zur Schützenhalle in Lippstadt und Paderborn und richtete dabei große Zerstörung an. Zwar hatte das beschauliche Altenmellrich bei Anröchte Glück, es hatte aber klaren Einfluss auf die Besucherzahlen der Tagesgäste aus der Region, die nun wichtigere Aufgaben vor sich hatten. Leider traf es dann auch ein paar Stammgäste noch mit Corona, andere waren sehr vorsichtig und blieben in diesem Jahr dann doch noch einmal daheim, um sich keinem Risiko auszusetzen, was absolut verständlich ist! Trotz alledem machten sich wieder viele aus allen Ecken und Enden von Deutschland, vom hohen Norden über West und Ost bis in den tiefen Süden auf, dem Traditions-Event seine Aufwartung zu machen.

 

Jedes Jahr ein neuer Rekord

neXGam-play2022-060Irgendwie schaffen die play-Event Besucher jedes Jahr einen neuen Rekord. Diesmal wurden sogar gleich mehrere aufgestellt! Da es einige kaum aushalten konnten, dass es am DIENSTAG den 24.05. endlich wieder losgeht, entschlossen sich ein paar Besucher, doch einfach schon am Montag, um 17:00 aufzuschlagen, im Stundentakt gefolgt von weiteren. So waren um 21:00 bereits 12 Gäste vor Ort, die Tische aufgebaut und der Startschuss zum nunmehr 7-tägigen Event gegeben. Den nächsten Rekord stellte unser Stammgast „Nostalgiker“ auf, der in diesem Jahr per Fahrrad mit Anhänger eine Strecke von 138KM zurücklegte, um teilzunehmen!! Den Distanzvogel schoss in diesem Jahr aber unser Schweizer Dauergast „Avenger“ ab! Durch einen Trauerfall in der Familie musst er am Freitag der play-Event Woche auf eine Beerdigung. Anstatt das Event abzusagen, schlug auch er bereits am Montag auf, fuhr am Donnerstag zurück in die Schweiz, setzte sich Freitag im Anschluss an die Beisetzung erneut ins Auto und kam bis zur letzten Minute am Sonntag wieder zurück. Das machte am Ende eine zurückgelegte Distanz von 2.800KM aus, nur um an der play2022 teilzunehmen!!! Gepaart wurde sein Aufwand mit dem bisher wohl höchsten Spritpreis den „Avenger“ je gezahlt hat  – satte 2,60€ auf der Autobahntankstelle in der Nacht hielten ihn nicht auf, zurückzukommen!

Weitere Rekorde waren die Rückkehr von Mr.Genesis als Überraschungsgast nach 10 Jahren Abstinenz. Alleine seine Geschichten, über die Erlebnisse der letzten Jahre, in denen er u.a. als Lokführer in Abudabi vom TV begleitet wurde, erfüllten ein paar Abende. Auch durften wir nach einigen Jahren Abwesenheit Popey24 wieder begrüßen, diesmal sogar in Begleitung ihrer Verlobten, welche „die Play“ bisher nur aus Erzählungen kannte und sich mit ins bunte Treiben stürzte. Am Ende kam bereits die Aussage, dass sie im kommenden Jahr wieder mit dabei sein möchte. Neben unseren Gästen mit Behinderung ist sie ein weiteres Beispiel dafür, für das das play-Event seit vielen Jahren steht. Keinen Unterschied zu machen zwischen Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder Einschränkungen jedweder Art. Was seit Kurzem als „unter LGBTQIA+ und Gender als Neu“ gehandelt wird, ist beim play-Event schon seit Jahr und Tag Praxis!

neXGam-play2022-094Glücklicherweise hatte das Kino in Lippstadt nach dem Tornado am Donnerstag doch wieder öffnen können und so wurde der nächste Rekord in Form eines Kinobesuchs mit knapp 20 Eventbesuchern in Stein gemeißelt.  Dabei überzeugte TOP GUN 2 alle Teilnehmer, wobei leider nicht alle das Spektakel auf den beweglichen D-Box-Sitzen erleben konnten, da diese zum großen Teil schon ausgebucht waren. Wer mit dem Erstling etwas anfangen kann, sollte sich diese Fortsetzung nicht entgehen lassen, denn sie gehört zum Besten, was die letzten Jahre im Kino erschien, und ist vielleicht sogar die beste Fortsetzung, die je von einem Film gedreht wurde. Im Anschluss ging es auf der play2022 sofort mit Sessions im „Microsoft Flight Simulator“ sowie „Ace Combat 7“, die aktuell schon und in Kürze mit „Top Gun: Maverik“ Updates versorgt wurden/werden.

Ein weiterer Rekord ist sicherlich der Aufwand und der Preis der play-Event Race Seat Ecke, die unser Dauergast „Tronpheus“ schon seit einigen Jahren in der Schützenhalle den Besuchern zur Verfügung stellt. Das Equipment hat derweil die magische Grenze von 10.000€ überschritten! Dieses große Vertrauen in ein Event hat sicher nicht jeder. U.a. hiervon war die Reporterin der Lokalpresse sehr fasziniert, wobei ihr alle Besucher mit teils praktischen Vorführungen die große Vielfalt an Spielmöglichkeiten erklärten. Von Virtual Reality (VR), über die Race Char Ecke, den Retro- und Nintendo- Bereich sowie die neueste Generation Konsolen in Form von Xbox Series X/S und PlayStation 5. Das Ergebnis war ein toller Bericht, der zuerst online und am folgenden Tag in der Print Ausgabe des Patrioten weitere Besucher aus der Region nach Altenmellrich führte. Erneut dürften wir auch Bürgermeister Alfred Schmidt auf der play2022 begrüßen.


Weitere Highlights der play2022

neXGam-play2022-072Abgerundet wurde das Event durch die Überraschungsidee unserer Forenuserin „Kuki“, die nach einer Ausbildung nebenbei in einer Cocktailbar arbeitet und einen Bereich zur „play2022 Cocktail Lounge“ umfunktionierte, was bei den diesjährigen Besuchern extrem gut ankam und erneut Abwechslung ins sechs (7) Tage Rahmenprogramm brachte. Dank an dieser Stelle auch wieder an unseren Forenuser „mkay“, der sich jährlich für die Besucher und deren defekte Hardware der letzten Jahrzehnte mit seinem Lötkolben einsetzt, um diesen neues Leben einzuhauchen, oder sie durch Modifikationen  an heutige Flachbildschirme oder Lesemöglichkeiten anpasst. Natürlich fehlte auch nicht die „Grill- und Chillecke“, wobei der berühmte „Waschmaschinengrill“ das Jahr 2022 nicht mehr miterleben durfte und nun durch gleich zwei moderne Vertreter ersetzt wurde. Trotz das es auf der play2022 erneut deutlich trockener war, als auf allen Wetterapps angesagt, konnten wir nicht den Sonnenluxus vergangener Jahre erreichen, was die Stunden vor der Schützenhalle und bei den „analogen Spielen“ auf der angrenzenden Großwiese etwas den üblichen Rang kostete. Trotz alledem gab es erneut einen immensen Austausch an Wissen zwischen den Besuchern. Erneut stellte uns ein Nachbar auch wieder eine große Tischtennisplatte zur Verfügung, die für spielerische Abwechslung zu den vielen Titeln an den TV-Geräten und Bildschirmen einlud und so für aufgelockerte Muskelpartien sorgte.

Bei der Vorführung der „Lazytown-Trilogie“ per Beamer wurde jüngeren Besuchern gewahr, was sich die Teilnehmer der „Play“ in den vergangenen Jahren alles haben einfallen lassen. Über drei Jahre wurde ein jährliches Drehbuch erstellt und von den Besuchern umgesetzt, nachvertont und am Ende auf DVD gepresst. Hier gab es etliche Lacher, da sich manch einer zehn Jahre zurückversetzt auf der Leinwand sah. Seinerzeit teils noch im Alter von 14-18 Jahren.

Eine weitere Besonderheit war in diesem Jahr sicherlich das Angebot von unserem Stammgast Carmelo aka „kingcar“, der mit umfangreichen Film- und Tonequipment anreiste, um die Besucher in Einzel Interviews zu fragen, was für sie das besondere am „play-Event – dem neXGam Gaming Festival“ ist. Hier sind wir schon alle auf das finale Ergebnis sehr gespannt! Die Sammlung der Interviews könnt ihr über diesen Link abrufen.

 

Danksagung

neXGam-play2022-025Aufgrund der Corona Pandemie war es in diesem Jahr dann leider nicht ganz so bunt geschmückt, wie sonst üblich. Was aber absolut nachvollziehbar ist, da in dieser Zeit weder Messen noch andere Events der Publisher stattgefunden haben. Dank der wie immer großzügigen Unterstützung, wurde dekorationstechnisch einfach das Beste draus gemacht, auch wenn manch gezeigter Titel auf einem Plakat oder Aufsteller nicht mehr zwingend top aktuell war. Wir möchten uns an dieser Stelle wieder recht herzlich für den Support in Sachen Deko und für die Sachpreise für die Turniersieger und die Tombola bedanken, allen Voran wieder Nintendo Deutschland, die uns zusätzlich auch immer mit Leihgeräten und Leihsoftware ausstatten, damit man deren Titeln ungezwungen anspielen kann.

Weiterer und nicht weniger Dank geht in diesem Jahr an:

- Activision
- astragon
- Bethesda
- CD Project Red
- Electronic Arts

- Frontier Developments
- Koch Media
- Microsoft Xbox
- Piggyback
- Raceroom
- Rockstar Games (R*International)
- SEGA
- Techland

- Thunderful
- Ubisoft
- uRage
- Square-Enix
- Wargaming

Ein besonderer Dank geht zusätzlich an unseren Partnerladen www.GamerzBase.de, welcher uns mit satten drei Paketen aus seinem Lager versorgte. Hier möchte ich erwähnen, dass wir bereits 20+ neXGam Forenmitglieder mithilfe von Gamerzbase zu einer PlayStation 5 zum regulären Preis verholfen haben!

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Schützenhalle in Altenmellrich schon für die play2023 – dem neXGam Gaming Festival gebucht. Wir treffen uns von Dienstag 16. bis Sonntag den 21.05.2023. Alle Informationen zum nächsten Treffen findet ihr im Forum unter diesem Link.

 

Am Schluss noch wie immer dier Link zur umfangreichen play2022 Bildergalerie auf Google-Photo

Userwertung
10 7 Stimmen
Wertung abgeben:
senden
Forum
  • von Mistercinema:

    Danke für deine Ausführung! Der Termin für 2023 steht ja bereits = im Grunde genug Vorlauf um andere Dinge, die noch kommen könnten, problemlos umlegen kann. Einfach mal den neuen Termin blocken, Urlaubsschein einreichen und dann klappt es im nächsten Jahr sicher auch mit dem ersten play...

  • von bluntman3000:

    Ich schiebe das Gespräch / meine Antwort mal hier rein, weil es sonst den Bilderthread zerspammt Honigdieb schrieb: Und das war jetzt ein reines NEXGAM Event oder ein Event bei dem NEXGAM nur mit vertreten...

  • von Mistercinema:

    play-event 2022 - das neXGam Gaming Festival Bericht schrieb: Eigentlich war die Anzahl der „play-Events“ immer +1 zum Jahr, in dem es stattfindet. So durchliefen wir 2019 die 20. Jubiläumsausgabe und niemand hätte gedacht, dass wir...

Insgesamt 238 Beiträge, diskutiere mit
Follow us
Anzeigen
neXGam YouTube Channel
Anzeigen